Erweiterung Technologieportfolio

Um sich den zukünftigen Anforderungen an hochwertigen Dekoren zu stellen, investiert OSBRA in die Technologie des Heißprägens. Mit dieser Technologie wird eine Trägerfolie mittels eines Prägestempels auf Kunststoffteile aufgetragen. Typische Anwendungen sind Exterieur- und Interieurteile mit besonderen dekorativen Anforderungen. So können beispielsweise spiegelnde Silber oder Chromeffekte aufgebracht werden, die im Druck nicht möglich wären. Gleichzeitig werden insbesondere bei Kleinserien Kostenvorteile realisiert, weil Einmalaufwendungen für die Prozesse des Verchromens entfallen.

Eine erste Anwendung ist für OSBRA die Prägung einer Chromfolie für Lamellen im Bereich des Kühlergrills. Nach der Erprobungsphase startet das Serienprojekt im April 2018.