Osbra erwirbt Werkzeugbau Klaus Braunsberger GmbH

Die Osbra Formteile übernimmt zum 1.Mai 2018 100% der Anteile der Klaus Braunsberger GmbH. Die Klaus Braunsberger GmbH ist spezialisiert auf Konstruktion und Herstellung von Präzisionswerkzeugen für Kunststoffteile aus Polyurethan und ist seit über 20 Jahren strategischer Partner der Osbra. Durch den Erwerb erhält Osbra direkten Zugriff auf das Know-how und die Mitarbeiter.

„Der hausinterne Werkzeugbau ist ein wesentlicher Meilenstein zur Sicherung unseres Wachstums im Bereich von Klein- und mittleren Serien“ betont Thomas Freudenberg, Geschäftsführer der Osbra Formteile GmbH.

Die Klaus Braunsberger GmbH wird als eigenständige  Tochtergesellschaft weitergeführt und steht wie bisher allen externen Kunden als kompetenter Werkzeugbauer zur Verfügung.